+49 201 316844-0 Warenkorb

MATERIAL ENGINEERING COMPETENCE

Mit hoher Kompetenz im Bereich Werkstoffe und speziell Metallen, bedient unser
interdisziplinäres Technikteam aus Chemikern, Physikern und Ingenieuren
ein bemerkenswertes Equipment-Repertoire.

 

mehr erfahren

TRAININGCENTER

Zertifizierte Umschulung, Qualifizierung & Weiterbildung in der Werkstofftechnik (ZfP, ZP, Wärmebehandlung)

 

mehr erfahren

EXPERTCENTER

Akkreditiertes Inspektionsstelle für Schadensanalysen und Schadensgutachten, Konformitätsbewertungen von Produkten und Prozessen

 

mehr erfahren

MATERIALTESTCENTER

Akkreditiertes, mechanisch-technologisches, metallografisches Werkstoffprüflabor, Werkstatt, Abnahmelehren für Rad und Schiene, Justierkörper für ZfP

 

mehr erfahren

RAILWAYCENTER

ZfP Kompetenzstelle nach DIN 27201-7, Prüfdienstleistungen, Prüfaufsichten, Ingenieur- und Inspektionsdienste für Rad und Schiene 

 

mehr erfahren

Unsere News

Dezember 2018: Probewoche in der Werkstoff- und Materialprüfung

Sie interssieren sich für eine Qualifizierung oder Umschulung in der Werkstoff- oder Materialprüfung (Metall) und möchten das Berufsbild mal aus nächster Nähe kennenlernen?! Kein Problem - mit unserer Probewoche können Sie schon mal "reinschnuppern"

 

Mit unserer Probewoche (ProWo) geben wir einen ersten Einblick in wichtige Verfahren der Werkstofftechnik und Materialprüfung in Theorie (Vormittag) und Praxis (Nachmittag). Außerdem werden die beruflichen Chancen und Perspektiven als Materialprüfer bzw. Werkstoffprüfer vorgestellt. Ebenso ist auch das Weiterbildungs- und Betreuungskonzept der W.S. Werkstoff Service GmbH für die Teilnehmer an den mehrmonatigen Qualifizierungen Thema der Probewoche. "Einfach mal reinschnuppern", so das Motto und für sich selbst ein Bild von der zerstörenden und zerstörungsfreien Werkstoffprüfung machen.

Der nächste Termin:

  • 03. - 07.12.2018

Die Probewoche beinhaltet praktische Gruppenübungen unter der Anleitung von Fachleuten, theoretische Wissenstests, sowie eine individuelle Beratung zu individuellen Voraussetzungen und Perspektiven in der Werkstoff- und Materialprüfung.
Voraussetzungen: Mindestalter 18Jahre, technisches Interesse, Sprachlevel mindestens B2 (in Wort und Schrift), sowie keine schweren Gesundheitlichen Einschränkungen. Die Werkstoff Service Probewoche in der Werkstoff- und Materialprüfung ist AZAV-Zertifiziert und kann über einen Aktivieungsgutschein gefördert werden.

Bei weiteren Fragen zu Inhalten, Anmeldung und Organisatorischem geben unsere Ansprechprtner gerne Auskunft.

 

 

 

W.S. Werkstoff Service GmbH