+49 201 316844-0 Warenkorb

MATERIAL ENGINEERING COMPETENCE

Mit hoher Kompetenz im Bereich Werkstoffe und speziell Metallen, bedient unser
interdisziplinäres Technikteam aus Chemikern, Physikern und Ingenieuren
ein bemerkenswertes Equipment-Repertoire.

 

mehr erfahren

TRAININGCENTER

Zertifizierte Umschulung, Qualifizierung & Weiterbildung in der Werkstofftechnik (ZfP, ZP, Wärmebehandlung)

 

mehr erfahren

EXPERTCENTER

Akkreditiertes Inspektionsstelle für Schadensanalysen und Schadensgutachten, Konformitätsbewertungen von Produkten und Prozessen

 

mehr erfahren

MATERIALTESTCENTER

Akkreditiertes, mechanisch-technologisches, metallografisches Werkstoffprüflabor, Werkstatt, Abnahmelehren für Rad und Schiene, Justierkörper für ZfP

 

mehr erfahren

RAILWAYCENTER

ZfP Kompetenzstelle nach DIN 27201-7, Prüfdienstleistungen, Prüfaufsichten, Ingenieur- und Inspektionsdienste für Rad und Schiene 

 

mehr erfahren

Frage 1 von 10

Hand auf´s Herz: Sind Arbeitshandschuhe wichtig oder hinderlich?
Im Allgemeinen wichtig, aber wenn man in Gummihandschuhen Schweißhände bekommt, darf man darauf verzichten, um die Bildung von Hautirritationen zu verhindern.
Arbeitshandschuhe sind nur etwas für Empfindliche. Richtige Prüfer packen richtig zu.
Eher hinderlich: Das dauernde An- und Ausziehen kostet nur unnötig Zeit, die mir am eigentlichen Arbeitsablauf verloren geht.
Wichtig, denn für die passenden Arbeiten sollen auch passende Handschuhe getragen werden, um die Hände vor Verletzungen, Chemikalien und/oder UV-Licht zu schützen.
W.S. Werkstoff Service GmbH